• Goldene Visa - Gehäuse in Portugal und ein Visum für Europa

    Neue Gesetze, die von der portugiesischen Regierung öffnet genehmigt die Möglichkeit für Bürger aus Ländern außerhalb der EU gelten für ein Residenz-Visum.
    Dieses neue Residenz-Visum beabsichtigt, neuen Investitionen in Portugal zu gewinnen, durch den Kauf von Immobilien für einen Mindestzeitraum von fünf Jahren.

    Die Besitzer dieser Residenz-Visum für Investoren, haben das Recht auf Familienzusammenführung und Zugriff auf einen Daueraufenthalt Visa, als auch die portugiesische Staatsbürgerschaft, wie in den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen vorgesehen.
    Der Anleger muss mindestens eine Eigenschaft mit einem Wert von 500.000€ (fünfhunderttausend Euro) oder mehr hinzukaufen. Außerdem können Sie in Bezug auf Co Erwerb Buy-in, vorausgesetzt, dass jeder der Partner einen Betrag größer als 500.000�� (fünfhunderttausend Euro) investieren.

    Die Anwendung für den Kauf einer Immobilie kann auch gezeigt mit einem Schuldscheindarlehen Vertrag durch eine Anzahlung über �� 500.000 (fünfhunderttausend Euro) und an der Government Office-Immobilien registriert werden. Dies bedeutet, dass die Green-Card für Investitionen mit einem Versprechen Vertrag von beiden Parteien unterzeichnet und bei Amt der Regierung aufgetragen werden, um mehr Sicherheit für den K��ufer bieten gewährleisten, dass dies seine Residenz Visa Gold erhalten wird.

    Schuldscheindarlehen Vertrag muss im Grundbuch eingetragen werden und bevor sie das Residenz-Visum verlängern können, muss der Titel des Gesellschaftsvertrags Verkauf vorgelegt werden.

    Außerdem brauchen sie eine Erklärung von einem Finanzinstitut um zu überpr��fen, die Übertragung des Kapitals auf die Anzahlung auf das Pfand in Höhe von € 500.000 (fünfhunderttausend Euro) oder höher.
    Die erworbene Eigenschaft kann anschließend verpachtet, verpfändet oder für gewerbliche Zwecke oder für den landwirtschaftlichen Tourismus verwendet werden.

    Anwendung auf die Goldene Visa


    1. um auf Aufenthaltsvisa anzuwenden, müssen der Ausländer und Grenzen-Dienst (SEF) folgenden Unterlagen vorgelegt werden:

    - Nachweis des Besitzes einer risikofreien Immobilie mit einem aktualisiert Zertifikat, ausgestellt durch das Grundbuchamt oder ein registriertes Zertifikat Schuldscheindarlehen Vertragsschluss.
    - Um zu beweisen, die Einhaltung von Steuerverbindlichkeiten, stattet die anfordernde Person eine Erklärung über den Wegfall der Schulden für Finanzen und soziale Sicherheit.
    - Der Anleger muss in Portugal für einen Zeitraum von mindestens 7 Tagen im ersten Jahr und 14 Tage in jedem der folgenden 2 Jahre bleiben.
    -Die anfordernde Person sollten mit Straftaten im Zusammenhang mit Freiheitsstrafe von mehr als einem Jahr keinen Strafregister.
    -Die Beteiligten sollten nicht verboten haben vom Staatsgebiet zu betreten, nachdem sie den Auftrag, die Ausreise erhalten haben.
    -Die beteiligten sollte nicht Ziel von Warnungen in das Schengener Informationssystem (SIS)
    -Die beteiligten sollte nicht Ziel von Warnungen in das Schengener Informationssystem (SIS) zur Einreiseverweigerung emittiert


    2. Familienzusammenführung

    Besitzer von Golden Visum beantragen Familienzusammenf��hrung entsprechend den gesetzlich festgelegten Parametern
    Der Prozess der Familienzusammenführung dauert 3 Monate.

    Der Prozess der Familienzusammenführung darf den folgenden Mitgliedern:
    -Ehepartner
    -Kinder (-18 Jahre)
    -Erwachsene-Kinder, die unverheiratet sind und in einer portugiesischen Schule zu studieren.

    Andere Situationen sind möglich aber vorherige Überprüfung seitens der portugiesischen Behörden und das portugiesische Gesetz erforderlich sein wird.

    Auch gilt es für die anfordernde Person, die portugiesischen Behörden zu beweisen, das hat:
    -Ein Platz für die Familie zu leben
    -Nachweis des Einkommens von über 6.000 € pro Jahr pro Erwachsener (ab 18 Jahre)
    -Nachweis des Einkommens von mehr als 3.000 € pro Jahr für jedes Kind unter (-18 Jahre)

    Weitere Voraussetzungen gesetzlich vorgesehen:


    Dokumente:

    -Reisepass oder ein anderes Dokument gültig für Reisen International.
    -Nachweis der legalen Einreise und Aufenthalt im Staatsgebiet
    -Nachweis über Krankenversicherung
    -Unterschriebene Formular ermöglicht die Überprüfung der Sortierfach in Portugal von SEF
    -Bescheinigung über die Strafregister der zuständigen Behörden in das Herkunftsland des Antragstellers oder den Ländern, wo der Antragsteller während mehr als einem Jahr wohnte
    -Erklärung der Investitionstätigkeit für einen Mindestzeitraum von f��nf Jahren, bescheinigt durch ein Träger von treu und glauben und die anfordernde Person unterzeichnet.



    Erneuerung der Daueraufenthalt-Visum.

    Um den ständigen Wohnsitz Visum verlängern müssen der Einreicher mindestens Aufenthalt:
    - Nur 7 Tage im ersten Jahr und nicht 30
    - Nur 14 Tage und nicht 60 in den beiden nachfolgenden Jahren

    Die Green Card ist gültig für 5 Jahre aber es während dieser Zeit erneuert:
    -Die erste Erneuerung muss nach dem ersten Jahr erfolgen und ist um zwei Jahre verlängert.
    -Nach Abschluss die erste Renovierung ist es möglich, für zwei Jahre eine neue Erneuerung durchzuführen.


    Dieser Text ist nur informativ und stellen keine noch verzichtet auf die Konsultation von einem Rechtsbeistand f��r die Teilnahme an der goldenen Aufenthaltsvisa in Portugal.